zurück

 drucken  

Deutsche Meisterschaft im Indiaca

in Bochum-Wattenscheid

Bei den diesjährigen Deutschen Senioren-Meisterschaften im Indiaca in Wattenscheid nahm der TV 1848 Edenkoben mit einer Frauen-, einer Männer- und einer Mixed-Mannschaft in der Spielklasse Ü45 teil.

Die Frauenmannschaft, in diesem Jahr verstärkt durch Anita Friedrich vom TGM Gonsenheim, erreichten nach dem 3. Platz im Vorjahr sensationell in diesem Jahr die Silbermedaille hinter der Mannschaft GW Hausdülmen. Die Männer verbesserten sich ebenfalls und landeten auf Platz 6.

In der Spielklasse Ü45 traten insgesamt 10 Mixed-Mannschaften an. Denkbar knapp erreichte der TV Edenkoben mit nur 2 Punkten Vorsprung in der Vorrunde den 2. Platz und damit das Halbfinale. Dort mussten sie sich dann dem späteren Turniersieger Indiaca Malterdingen geschlagen geben. Während beim Spiel um Platz 3 gegen den TSV Enzweihingen der erste Satz noch knapp mit 21:25 ausging, verlor Edenkoben den 2. Satz deutlich und landete wie im Vorjahr auf dem undankbaren, aber dennoch für Edenkoben erfolgreichen 4. Platz.

v. links: Irene Zenneck, Heike Hecker, Trudy Sternfeld, Jutta Daub und Anita Friedrich

Die Mixed-Mannschaft des TV Edenkoben