zurück

 drucken  

TV Edenkoben bekommt Prädikat und präsentiert sich bei der „Faszination Spitzensport“

 

An der Jahresabschlussfeier der TV Edenkoben wurde das Prädikat „PTB-Turnschule“ durch den Präsidenten Walter Benz und den Vizepräsidenten Achim Wätzold des Pfälzer Turnerbundes verliehen. Das Prädikat verpflichtet die männliche Abteilung des TV Edenkoben dazu, einen Betreuungsschlüssel vorzuweisen und die Spitzensportübungen des Deutschen Turnerbundes zu trainieren. Im Gegenzug bekommen die Turnschulen dafür spezielle Lehrgänge angeboten, die sowohl für die Athleten als auch die Trainer einen großen Zugewinn bedeuten. Derzeit trainieren fünf Athleten in der Altersklasse 8 und zwei Athleten in der Altersklasse 7. Der Nachwuchs steht schon bereit.

Am 13.1. hatten die Sportler ihren ersten Auftritt. Bei der großen Spitzensportshow des PTB in Grünstadt, der „Faszination Spitzensport“, durften die Jungs zeigen, was sie können. Als Agenten auf den Soundtrack von Mission Impossible zeigten sie Ausschnitte aus ihren Übungen und ernteten dafür viel Applaus. „Wir sind auf einem guten Weg und schauen wie weit wir jetzt kommen. Natürlich hat das Training auf diesem Niveau einen hohen Anspruch, aber solange die Kids Spaß haben, gibt es keinen Grund, nicht mit vollem Einsatz und Motivation an neue Herausforderungen zu gehen,“ so Sebastian Dörr, verantwortlich für den neuen Bereich.

 Christian und Alexander Schüttler

Turner des TVE bei der Faszination Spitzensport in Grünstadt

Simon Gerst