Volleyball
 zurück  drucken
Volleyball

TV Edenkoben Mixed Volleyball

 Saison 2014 /2015 

Seit 20 Jahren mal wieder 2 Teams

Termine 2014/2015

Berichte 1. - 8. Spieltag

Vorbericht kommende Saison

 Im letzten halben Jahr sind ganz viele neue Leute zur Volleyballabteilung des TV Edenkoben hinzu gestoßen. Man hat sich daher entschieden, in der kommenden Saison mit 2 Teams anzutreten. Das war zuletzt Mitte der 90er-Jahre der Fall, nun stehen insgesamt ca. 30 Leute zur Verfügung, die entweder bei der neuen, jungen „SG Muskelkater“ in der Bezirksklasse Süd spielen oder beim routinierten „Joooh Alla“ in der Kreisliga Süd. Dieses Team hat sich „freiwillig“ eine Klasse tiefer einstufen lassen, damit die Neuen, die eigentlich unten hätten anfangen müssen, ihrem Leistungsniveau entsprechend in der Bezirksklasse spielen können.

Und diese neue „SG Muskelkater“ hat große Ziele, sie will in der Bezirksklasse Süd ganz oben mitspielen und evtl. sogar den Aufstieg schaffen; außerdem versuchen sie, dass der TV Edenkoben nach zwei Vizemeisterschaften diesmal den B-Pokal gewinnt. Und den Anfang dazu haben sie in der Vorrunde bereits gemacht, die sie klar mit 4 Siegen und 8:0 Punkten beendeten und damit im Januar im Halbfinale stehen. Im System auf dem Feld haben sie leicht umgestellt, sie spielen jetzt auf der Position 6 im hinteren Bereich. Außerdem haben sie einen zweiten Trainingstag eingeführt. Zusätzlich zum gemeinsamen Montags-Training aller Leute des TVE (19.30 – 22.00) treffen sie sich donnerstags zur selben Zeit, ebenfalls in der Großsporthalle. Fortgeschrittene Neulinge sind willkommen. Betreut wird das Team von Felix Graf (Trainer) und Dirk Foerster („Manager“).

Der Kader: (14 Leute, 6 Damen, 8 Herren)

Zuspiel: Dani Stahl, Caro Graf, Alexandra Becker – Felix Graf,

Dirk Foerster

Mittelblock: Max Kany, Bastian Jung, Sören Kupfer, Benny Graf

Außenangriff: Lena Schäfer, Esther Laryea, Sarah Olfs – ViktoFromm,

Patrick Bußjäger

 

Das andere Team „Joooh Alla“ spielt schon seit vielen Jahren erfolgreich zusammen und hat sich entschlossen, trotz des „reiferen Alters“ eine weitere Saison in der Kreisliga Süd dranzuhängen. Für die „Jungen“ ist man freiwillig eine Klasse tiefer gegangen. Welchen Tabellenplatz man am Ende erreicht, ist nicht entscheidend. Hauptsache alle kommen zum Spielen und haben weiterhin Spaß am Volleyball. Sollten alle Leistungsträger an den Spieltagen zur Verfügung stehen, ist ihnen durchaus zuzutrauen, dass sie um die Meisterschaft mitspielen können. Aber auch die neu hinzu gekommenen werden eingebaut und ihre Einsatzzeiten erhalten, egal wie die Spiele ausgehen. Bei Bedarf stehen evtl. auch Eugenie Pohl und Lars Kallenbach bereit. Trainiert wird das Team weiterhin von Hans Gawliczek, der dies nun schon seit 29 Jahren macht.

 

Der Kader: (15 Leute, 7 Damen, 8 Herren)

 

Zuspiel: Rita Ruppert, Ute Pister, Rosi Haetzer – Hans Gawliczek, Enzo Malagnino

Mittelblock: Moritz Ruppert, Bernhard Kulwicki, Charly Haetzer, Joachim Ritter (Lars Kallenbach)

Außenangriff: Karin Kanellis, Judith Annweiler, Heike Fiedler, Jessy Geis (Eugenie Pohl) – Tobias Walter, Markus Väth

Libero: Karl-Peter Denzer

Training: 19.30 – 22.00 Uhr, Großsporthalle Edenkoben

montags: beide Teams ; donnerstags SG Muskelkater

Ansprechpartner:

Muskelkater: Dirk Foerster, 0170 – 210 35 34,

dirk-alexander.foerster@web.de

Joooh Alla: Hans Gawliczek, 06323 – 302 36 46, Hans.Gawliczek@online.de

Wir haben noch viel Platz für neue Leute !!!

Archiv

Saison 2013/2014

Saison 2012/2013

Stadtmeisterschaft 2011 Landau

Saison 2011/2012

Saison 2010/2011

Saison 2009/2010

Meistersaison 2008/2009

Meistersaison 2007/2008

Spieler-Statistik 29 Jahre Volleyball

 

Trainingszeiten siehe hier

       

Übungsräume: Großsporthalle Hauptschule 
Volleyball für Aktive Männl./weibl.

Montag
19:30 - 22:00 Uhr

Donnerstag

19:30 - 22:00 Uhr

Kontakt Hans.Gawliczek@online.de

Fon 06323 - 302 36 46

                                                                                                 
Interesse? 
Wenn Ja, so können sie sich hier ein Anmeldeformular herunterladen und/oder sich Informationen zur Mitgliedschaft im TV-Edenkoben beschaffen.
Änderungen vorbehalten
Turnverein 1848 Edenkoben e.V.