Volleyball
 zurück  drucken
Volleyball

TV Edenkoben "Joooh Alla" 

 Saison 2013 /2014 

Ziel wie immer: Klassenerhalt

Joooh Alla Edenkoben

oben von links: Joachim, Charly, Dirk, Hans, Karin, Enzo, Lars 

unten: Dani, Rosi, Bomber, Ute

es fehlen: Rita, Carmen, Judith, Max, Felix, Karl-Peter, Berni,  Christian

Termine 2013/2014

Berichte 1. - 8. Spieltag

„Joooh Alla“  Edenkoben         Bezirksklasse Süd  

Vorbericht kommende Saison 13/14

Nachdem das Mixed-Team des TV Edenkoben letzte Saison einen guten 6. Platz erreicht hatte, versuchen die Damen und Herren von „Joooh Alla“, auch dieses Jahr vor allem den Klassenerhalt zu schaffen. Das wird nicht leicht, denn die Konkurrenz auch in den unteren Rängen ist groß und diese Saison muss schon der 8. (= Letzte) absteigen, da ein Team abgemeldet hat.

Dennoch ist Spielertrainer Hans Gawliczek zuversichtlich, dass dieses Ziel erreicht wird, und hofft, dass man nicht bis zum letzten Spieltag zittern muss. Im Gegenteil, sollten ihm immer alle bewährten Stammkräfte zur Verfügung stehen, ist sogar ein Platz in der Spitze möglich. Denn wenn das beste Team auf dem Feld stehen sollte, braucht man sich vor keinem Gegner zu verstecken. Das zeigt auch der Erfolg in der Vorrunde des B-Pokals, in der man sich als Gruppenerster für das Halbfinale im Januar in Hassloch qualifiziert hat. Allerdings wird auch weiterhin die Philosophie Vorrang haben, alle Spieler an einem Spieltag einzusetzen, die mitgereist sind und auf der Bank sitzen. Der Spaß am Spiel für alle Beteiligten ist dem Coach wichtiger als der bedingungslose Erfolg.

Der Kader scheint recht groß, aber es ist immer damit zu rechnen, dass einzelne Leute ausfallen. Vor allem im Damenbereich ist man personell relativ „dünn“ besetzt, zumal die wichtige Außenangreiferin Eugenie Pohl eine Babypause einlegt und auch Ute Pister nicht immer zur Verfügung stehen wird. Zum Glück kehrt das Ehepaare Rosi und Charly Haetzer sowie Carmen und Felix Graf wieder aufs Feld zurück, und bewährte Kräfte wie Karin Kanellis, Daniela Stahl und Rita Ruppert haben ihre Zusage gegeben. Außerdem stehen die Neulinge Judith Annweiler und Christian Mücke vor ihrem ersten Einsatz, und auch der „Routinier“ Bernhard Kulwicki wird bei Bedarf einspringen. Dies scheint auch deswegen wichtig, da mit Dirk Foerster und Enzo Malagnino zwei Herren wegen Verletzung wohl längere Zeit ausfallen werden. Wichtig ist es auch, dass der schier unverzichtbare Max Kany spielt und auch die anderen Herren möglichst oft einsatzbereit sind.

Folgender Kader steht zur Verfügung:

Zuspiel:  Dani Stahl, Rita Ruppert, Ute Pister, Rosi Haetzer – Hans Gawliczek, Dirk Foerster, Enzo Malagnino

Mittelblock: Max Kany, Felix Graf, Lars Kallenbach, Charly Haetzer, Joachim Ritter, Bernhard Kulwicki

Außenangriff: Karin Kanellis, Carmen Graf, Judith Annweiler – Viktor („Bomber“) Fromm, Christian Mücke

Libero: Karl-Peter Denzer

Wir haben noch viel Platz für neue Leute !!!

 

 
 

Trainingszeiten siehe hier

       

Übungsräume: Großsporthalle Hauptschule 
Volleyball für Aktive Männl./weibl.

Montag
19:30 - 22:00 Uhr

Donnerstag

19:30 - 22:00 Uhr

Kontakt Hans.Gawliczek@online.de

Fon 06323 - 302 36 46

                                                                                                 
Interesse? 
Wenn Ja, so können sie sich hier ein Anmeldeformular herunterladen und/oder sich Informationen zur Mitgliedschaft im TV-Edenkoben beschaffen.
Änderungen vorbehalten
Turnverein 1848 Edenkoben e.V.